Rainer Voggenberger / TBA / Broken.Heart.Collector / July 2011

TBA – Rainer Voggenberger, Juli 2011
Broken.Heart.Collector, Broken.Heart.Collector (Discorporate)

In den ersten neun Minuten wird man sanft auf die musikalische Apokalypse vorbereitet: Es beginnt mit hypnotischen Klängen aus Wald und Zwischenwelt, gefolgt von nebulösem Gestammel bis hin zu einem Black-Metal-Supergau. Im Hintergrund ein total außer Kontrolle geratenes Saxophon. Spätestens dann steht es fest: Es ist Liebe auf den ersten Blick, äh, Klang. Das zweite Stück: Eine leicht genervte Stimme unterlegt von industriell angehauchten Lärmlandschaften. Laszivität und Wahnsinn machen sich breit. Maja Osojnik, die Sängerin der Wiener Band, kann was, das steht fest. Über dem oft hörbar präparierten instrumentalen Fundament lässt sie hypnotische Schwüre donnern. Die Stimme ist einmal kühl, dann wieder faucht sie wie ein von Tieren großgezogenes Kind. Hämmernde Gitarren, pfeifende Eulen und drei Worte zum Abschluss: total epic mayhem!